Was ist die ILE Donau-Wald?

Gemeinsam mehr erreichen – darum geht es in der ILE Donau-Wald.

Eine lebenswerte Heimat zu haben gehört zu den wichtigsten Aspekten in unser aller Leben. Doch sich dort wohl zu fühlen wo man lebt, zu wissen, dass ein Arzt in der Nähe ist, dass es Supermärkte, Cafés, Restaurants und Wirtshäuser gibt, dass man seiner Freizeitbeschäftigung nachgehen kann, im Alter gut versorgt ist und auch die jungen Menschen in der Region eine Arbeit finden ist nicht selbstverständlich, sondern benötigt viel Engagement seitens der politisch Verantwortlichen vor Ort.
Vor allem für die kleineren Gemeinden im Ländlichen Raum ergeben sich hierbei oftmals hohe finanzielle und personelle Hürden.

Die Heimat zu stärken und die Lebensqualität für die Zukunft zu erhalten,

diesem Ziel haben sich die 14 Gemeinden zwischen Donau und Waldgebirge verschrieben. Um dieses Ziel zu erreichen wurden aus Nachbargemeinden Partner.

Und es wird gemeinsam und erfolgreich zugepackt.

Unsere Aufgaben
  • Unsere Verwaltungen arbeiten eng zusammen, tauschen sich aus und unterstützen sich gegenseitig
  • Wir stärken unsere Ortskerne durch Beratungen und Entwicklungskonzepte
  • Wir sichern die Nahversorgung vor Ort
  • Wir fördern unsere Dorfgemeinschaften und Vereine
  • Wir fördern den Tourismus und die Freizeitangebote der Gemeinden
  • Wir vernetzen unsere Kulturangebote zum Erhalt und der Förderung von Kunst und Kultur
  • Wir stärken unsere Jugend und kümmern uns um die Bedürfnisse älterer Menschen
  • Wir setzen uns gemeinsam auf politsicher Ebene für die finanzielle Stärkung der Region ein.