normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

ILE Donau-Wald besichtigt Senioren-WG in Perach

Im Februar dieses Jahres organisierte die Vorsitzende der ILE Donau-Wald, Kollnburgs Bürgermeisterin Josefa Schmid eine gemeinsame Fahrt aller ILE-Bürgermeister, sowie weiterer interessierter Stadt- und Gemeinderäte und Bürger nach Perach (Lkr. Altötting). Ziel der Fahrt war die Besichtigung der dortigen Senioren-WG "Sunny side of life". Das Interesse der Delegation galt der Struktur, Umsetzung und dem Erfolg dieser alternativen Wohnform für ältere Menschen. Bei der Besichtigung informierte Bürgermeister Georg Eder über das Grundprinzip des Zusammenlebens in der Senioren-WG - die Selbstbestimmung und welche Hürden und Herausforderungen es beim Bau der WG zu meistern gab. Bei einer Führung durch das Haus konnten sich die Gäste informieren, beim Ratsch mit den Bewohnern wurde deutlich, dass man zufrieden ist: „Das ist das Beste, was ich tun konnte“, unterstreicht etwa eine Dame ihre Entscheidung,hier zu wohnen.

Mit der Senioren-WG beweist Perach ein nachhaltiges Konzept hinsichtlich der Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse älterer Menschen, aber auch Weitsicht, wenn es darum geht, bestehende Leerstände in den Ortszentren nachhaltig wiederzubeleben.

 

Presseberichte zur Besichtigung der Peracher Senioren-WG finden Sie hier.

 

Sehen Sie hier die Bildergalerie zur Besichtigung: